Bewerbungstipps und Bewerbungsratgeber für ein Stellenangebot mit Lebenslauf

Ein handschriftlicher Lebenslauf ist nur erforderlich, wenn er in der Stellenanzeige gefordert wird. Dann aber ist er unumgänglich.

Schreiben Sie keinen durchlaufenden Text, sondern einen tabellarischen Lebenslauf. Links das Datum, rechts daneben der jeweilige Text.

Achten Sie darauf, dass Ihr Lebenslauf keine Lücken aufweist. Schreiben Sie also zum Beispiel:
31.03.2004: Ende der Tätigkeit für Firma X
01.04.2004: Beginn der Tätigkeit als Bilanzbuchhalter bei Firma Y

Falls es in Ihrer beruflichen Biografie Lücken gibt, versuchen Sie nicht, sie zu verbergen. Ein Vergleich mit den Zeugniskopien bringt sie ja doch ans Licht.

Von Heirat und Geburt der Kinder abgesehen, gehören private Ereignisse nicht in den Lebenslauf.

Viele weitere Bewerbungstipps finden Sie bei der Jobbörse Medi-Jobs. Dort sind auch einige Word-Vorlagen und Muster-Lebensläufe hinterlegt, die Sie für Ihre Bewerbung kostenlos nutzen können.

Menu

Verwandte Themen